Das Vorhaben soll von verschiedenen Institutionen, Interessenten und Vereinen sowie den beteiligten Ländern getragen werden. Hierzu wurde eine Betreibergesellschaft (gGmbh) gegründet, welche sich um alle Belange rund um den Zug kümmert und die Interessen der beteiligten Träger vertritt. Weiterhin soll die Betreibergesellschaft die Kooperation mit anderen Eisenbahnverkehrsunternehmen und Vereinen beim Betrieb des Zuges fördern, sowie Aus- und Weiterbildung im Bereich für den Schienenverkehr und weiterer regionaler Betriebe und Gewerke unterstützen.

nuernberg

Die SVT Görlitz gGmbH hat einen ersten großen Erfolg erzielt. Am 23. März 2019 wurde die 6-teilige Einheit vom bisherigen Standort in Lichtenfels nach Dresden überführt. Dort wurde der Zug in einer Halle witterungsgeschützt untergestellt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok